Haftpflichtversicherung für Incomingagentur

Sollte ein Reisender bei der Abwicklung einer von der Incomingagentur organisierten Reiseleistung zur Schaden kommen, wird dieser sich mit seinen Forderungen an den ausländischen Reiseveranstalter halten. Dieser wiederum wird versuchen, sich an seinem Vertragspartner, der Incomingagentur schadlos zu halten. Um dafür gewappnet zu sein, dient die hier vorgestellte Haftpflichtversicherung. 

Ersetzt werden im Rahmen des Vermögensschaden-Haftpflichtteils berechtigte Schadenersatzansprüche von Reiseunternehmen, die nicht mit Personen- oder Sachschäden zusammenhängen, die Reiseteilnehmer gegenüber dem Veranstalter geltend machen und von diesem im Wege des Regresses vom Versicherungsnehmer (der Incomingagentur) gefordert werden.

Im Rahmen der Personenschaden-Haftpflicht werden berechtigte Schadenersatzansprüche von Reiseunternehmen wegen erlittener Vermögensminderungen, die mit Personenschäden zusammenhängen, die Reiseteilnehmer gegenüber dem Veranstalter geltend gemacht haben und von diesem im Wege des Regresses vom Versicherungsnehmer gefordert werden, ersetzt.

Ansprüche von direkt buchenden Kunden sind nicht Gegenstand dieser Versicherung. 

Wenn Sie Fragen haben nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:  info@careconsult.at