Die Zeit der

KRAMPUS- UND PERCHTENLÄUFE

naht!

Denken Sie dran, rechtzeitig eine

EVENT-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

für Krampus- und Perchtenläufe

abzuschließen.

Ausfallversicherung

Sie haben professionell gearbeitet, alles wohl durchdacht und geplant - Künstler sind engagiert, Tickets gibt es schon lange keine mehr, doch auf Grund eines unvorhergesehenen Ereignisses, wie einer Unwetterwarnung oder der plötzlichen Unbespielbarkeit der Location (Beispiel Abbrennen der Sofiensäle), muss die Veranstaltung kurzfristig abgesagt oder in eine andere Location verlegt werden.

Oder das Stadion ist ausverkauft und man fiebert dem Auftritt des legendären Rockstars entgegen, der aber auf Grund einer plötzlichen Erkrankung nicht auftreten kann. Der Hauptredner erscheint wegen Flugausfalls nicht zum Kongress, weil der Luftraum auf Grund einer Aschewolke (Beispiel Vulkanausbruch Island) gesperrt wurde.

Die Szenarien sind mannigfaltig – der Schaden meist enorm. Diese Risiken können mit einer Ausfallversicherung sinnvoll abgedeckt werden. 

Es ist wichtig, rechtzeitig daran zu denken und mögliche Risiken sowie deren Folgen bereits im Vorfeld genauestens abzuwägen und die Ausfallsversicherung rechtzeitig abzuschließen. Denn unter 4 bis 6 Wochen vor einer Veranstaltung ist es vielleicht nicht mehr möglich, Angebote und Deckungszusagen des Versicherers zu erhalten.

Folgende Risiken können versichert werden:

  • Nichtdurchführbarkeit / Abbruch einer Veranstaltung (z. B. regionaler Stromausfall, Brand in der Location, Staatstrauer, behördliche Untersagung), Absage wegen Nichterscheines des Hauptacts aufgrund Krankheit, Unfall, Tod....)
  • Wetterbedingter Ausfall einer Veranstaltung

Haben Sie Interesse an einer Ausfallversicherung? Dann ersuchen wir Sie, uns den Fragebogen komplett und detailliert ausgefüllt zu übermitteln. Denn nur so können wir ihnen ein optimales Angebot machen!